On my Own

extraordinary Border Collies

for extraordinary people

 Present for you "Pia"Painted little Witch "Molly" Pure Magic "Magic"Perfect for me "Patch"Promise you made "Lucie"Proud to be yours "Pepper"
04.09.2010300 gr.338 gr.340 gr.346 gr.336 gr.364 gr.
05.09.2010302 gr.342 gr.344 gr.346 gr.342 gr.372 gr.
06.09.2010318 gr.352 gr.364 gr.376 gr.358 gr.402 gr.
07.09.2010350 gr.382 gr.408 gr.442 gr.394 gr.445 gr.
08.09.2010408 gr.430 gr.455 gr.470 gr.450 gr.495 gr.
09.09.2010448 gr.460 gr.500 gr.515 gr.492 gr.545 gr.
1 Woche535 gr.545 gr.600 gr.610 gr.595 gr.665 gr.
15.09.2010 - 12 Tage alt660 gr. 680 gr. 790 gr.740 gr. 770 gr. 840 gr.
2 Wochen760 gr.760 gr.950 gr.890 gr.860 gr970 gr.
3 Wochen1.050 gr.1.040 gr.1.260 gr.1.260 gr.1.200 gr.1.350 gr.
4 Wochen1.450 gr.1.420 gr.1.700 gr.1.740 gr.1.580 gr.1.800 gr.
5 Wochen1.890 gr.1.870 gr.2.160 gr.2.250 gr.2.090 gr.2.210 gr.
6,5 Wochen2.950 gr.2.970 gr.3.480 gr.3.460 gr.3.240 gr.3.410 gr.
7 Wochen3.590 gr.3.550 gr.4.090 gr.4.070 gr.3.900 gr.4.040 gr.
8 Wochen4.250 gr.4.180 gr.4.740 gr.4.800 gr.4.510 gr.4.650 gr.
9 Wochenausgezogen4.750 grausgezogen5.500 gr.5.150 gr.ausgezogen
Und wieder ist es soweit ein Tagebuch zu schliessen.
Das Tagebuch unseres wundervollen, fantastischen P-Wurfes.
Meine lieben Kleinen - Patch, Magic, Pepper, Pia, Lucie und Molly -vor euch liegt ein aufregendes, tolles und ganz langes, glückliches Leben - geniesst es in vollen Zügen, wachst zu erstklassigen Border Collies heran und bringt ganz viel Liebe, Glück und Freude in eure neuen Familien.
Macht es gut meine Zwerge - wir werden uns wiedersehen.

08.11.2010 - nun ist auch unser letzter kleiner Schatz ausgezogen.

Benny und Patch sind auf dem Weg ins neue Heim nach München.
Eine lange Fahrt, die sie hoffentlich ohne Zwischenfälle, Staus etc. schaffen werden.


07.11.2010 - die kleine Zaubermaus  "Painted little Witch" ist in ihrem neuen Zuhause angekommen. Vielen Dank Klaus und Silke, dass die Kleine bei euch leben und glücklich sein darf. Bin gespannt, welchen Rufnamen ihr für sie auswählt. Molly wird sie heissen.


05.11.2010 - heute heisst es wieder Abschied nehmen - Abschied von Lucie.
Heute Nachmittag kommen Renate und Norbert und holen ihre kleine Maus nach Hause. Es wird immer leerer (na nicht so ganz bei 6 erwachsenen Hundis:-)), aber immer stiller.
Patch bleibt noch bis Montag und geht dann auf große Reise und meine kleine Zoe, sie bleibt noch ein wenig, bis wir für sie das passende Zuhause gefunden haben. Gewogen habe ich das Trio heute auch nochmal.


On my Own Present for you "Pia" in ihrem neuen Zuhause mit On my Own Lili Marleen "Aimy" und Nachbarhund Emma.
31.10.2010 - da waren es nur noch 3 kleine Borderlein.
"On my Own Pure Magic" Magic und  "On my Own Present for you" Pia sind heute ausgezogen und starten jetzt richtig durch in ihr neues Leben, mit ihren neuen Familien.
Diese Familien haben lange auf euch gewartet - gebt ihnen euer ganzes Vertrauen und gebt ihnen ganz viel Freude und Glück.

Post von Magic und auch Bilder habe ich schon bekommen - danke kleiner Schatz, darüber freue ich mich so sehr.


Hallo zusammen,

nach einer unendlich langen Autofahrt sind wir bei meiner neuen Familie
angekommen. Es war schon komisch so ganz alleine, aber als wir
angekommen sind habe ich meine neuen Familienmitglieder kennengelernt.
Die sind ganz nett, den Gauner finde ich gut, obwohl er mir immer mein
Spielzeug wegnimmt. Der Merlin, naja ist bestimmt auch ganz nett, wenn
er nicht immer so knurren würde-das finde ich ganz doof - aber meine
neuen Besitzer passen gut auf. Der Loony ist ganz in Ordnung, ab und an
schaut er bei mir vorbei ansonsten lässt er mich in Ruhe. Den Garten
habe ich schon inspeziert und für gut befunden, da liegen ganz viele
komische Dinge rum. Ich weiß zwar noch nicht was man damit macht aber
angeschaut habe ich sie mir schon mal. Ich habe auch schon einen
Lieblingsplatz gefunden - allerdings bin ich noch zu klein um selber
hinaufzuklettern. Eigentlich müßte ich nach der ganzen Aufregung
ziemlich müde sein aber irgendwie finde ich den Dreh nicht- es ist
einfach alles so aufregend aber mal schaun vielleicht falle ich ja
irgendwann vor Müdigkeit um.

Liebe Grüße
euer Magic


30.10.2010 - kaum zu glauben, aber so schnell gehen 8 Wochen vorbei.
"Pepper" ist nun in seinem neuen Zuhause in Lünen.
Mit einer Träne im Kopfloch habe ich diesen kleinen, wundervollen Kerl ziehen lassen, weiss ich doch, dass es ihm gut gehen und er mit seiner Familie ein ausgefülltes, tolles Leben führen darf.

Mit den 5 Geschwistern habe ich heute den ganzen Nachmittag draussen im Garten verbracht.
Einen ganz großen Berg Laub zusammengeharkt, was für ein Spass für die Bande. Mit Anlauf reingesprungen, darin Verstecken gespielt - eine wahre Freude dabei zuzusehen. Alles, was ich nicht schnell genug entsorgen konnte, wurde dann gleichmässig wieder im Garten verteilt :-))
Nun sind sie platt die Mäuse - liegen verteilt im Esszimmer und schlafen seelig.


28.10.2010 - heute morgen sind wir wieder auf große Fahrt gegangen über die Autobahn.
Die Babys hatten ihren Termin zur Augenuntersuchung - unser Sixpack ist frei von erblichen Augenerkrankungen.
Vorbildliche Mäuse sind das - die Autobahnfahrt war gar kein Problem und trotz langer Wartezeit in der Klinik, waren sie brav ud haben alles ganz toll über sich ergehen lassen.
Die Rückfahrt haben sie dann ohne einen Mucks, schlafend verbracht.
Morgen gehts weiter mit der letzten Impfung und der Wurfendabnahme.
Am Samstag morgen wird uns dann als Erster unser "Pepper" verlassen.


23.10.2010 - 7 Wochen alt - die letzte Wurmkur war fällig und die Gewichtsfestellung.
Nächste Woche gehts dann noch zur Augenuntersuchung, die letzte Impfung und die Endabnahme. Dann sind sie startklar für ihr neues Leben.
8 Wochen vergehen schnell für mich, aber nicht für die neuen Besitzer, die können es kaum erwarten, ihre Schätze abzuholen. Aber so soll es sein und ich gebe sie gerne her, weil ich weiss, dass sie ein ausgefülltes Leben leben dürfen.


Welch ein Glück für meine kleine Prinzessin "Promise you made" :-))

Renate und Norbert waren zu Besuch und haben sich verliebt. Sie werden mit "Lucie" in ein aufregendes, spannendes Leben starten - ihr all das geben, was ich mir für sie gewünscht habe.
Ganz viel Liebe, Zuneigung - ein tolles Zuhause und wenn sie älter ist werden sie im Agility starten. Ich bin sehr glücklich, werde Lucie gleich morgen früh berichten - jetzt schläft die kleine Maus schon.



21.10.2010 - erster Ausflug für die Mäuse.
Wir alle - die stolzen Besitzer von momentan 6 Großen und 6 Zwergen - sind heute auf unser Trainingsgelände gefahren. 2 Menschen, die Zwerge - Angel, Falco, Ginny und Heavy in den Bulli - mehr passte nicht rein, die restlichen 2 Menschen, Kyla und Gale in mein kleines Auto und ab gings. Ein bisschen Gejammer, kein Pipi und kein Erbrechen, toll haben sie ihre erste Autofahrt gemeistert. Am Gelände angekommen - Tor geschlossen und ausgeladen.
Unglaublich - wieder kein Gejammer wegen der fremden Umgebung - nix da, einfach mal neugierig durchgestartet. Was die Großen können, können die Kleinen schon längst.
Eine Stunde full Power, dann waren die Akkus leer - also alles wieder eingeladen und ab nach Hause. Kein Mucks war mehr zu hören - die Kleinen sind stumpf auf die Seite gefallen, im Tiefschlaf haben wir sie heim gebracht.



19.10.2010 - oh je, lange nichts geschrieben, aber jetzt.
Fast 6,5 Wochen alt die Mäuse und ein schönes Wochenende liegt hinter uns.
Am Freitag wurden sie gechipt und haben die erste Parvo-Impfung bekommen.
Keine Probleme, alle haben es super gut vertragen.
Reni (die Besitzerin von Opa Eyron) und Uli aus Bad Segeberg waren zu Besuch - Katrin, Nadine (Devon Papa) und auch Kian Katrin - alle haben die Püpse besucht, geknuddelt und betüdelt. Aufregende Tage für die Kleinen, so das sie abends stumpf auf die Seite gefallen sind.
Wir haben Barbara und die Kinder von Eyron und Ruby besucht und einen schönen Nachmittag verlebt - die Kleinen wachsen und gedeihen prächtig, ganz tolle Welplinge sind das und eine hervorragende Mama Ruby.
Das Wiegen meiner Babys ist einfach untergegangen, werden wir gleich mal in Angriff nehmen und auch die Krallen werden geschnitten.
Heute Nachmittag bekommt Pia Besuch von ihrer neuen Familie, mal schauen, wie sich das Wetter so entwickelt, wenn die Sonne raus kommt, mache ich mal wieder neue Fotos der kleinen Gang.

Hier 2 Videos vom Sixpack - tausend Dank Reni !!
http://www.youtube.com/watch?v=Gxupmca_6ok

 http://www.youtube.com/watch?v=73iQz0r7nGI


13.10.2010 - schnell nochmal das gute Wetter für ein paar Fotos genutzt :-))

On my Own Perfect for me
11.10.2010 - ein sehr schönes Wochenende ist vorbei und "Patch" hat endlich sein neues Herrchen kennengelernt. In ein paar Wochen wird er sich mit Bejamin auf den Weg Richtung München - Starnberger See machen, um dort zu leben und mit Herrchen ins Agility einzusteigen.
Magic hatte auch Besuch und es gab reichlich Streichel- und Knuddeleinheiten für das Sixpack.
Das Wetter hat super mitgespielt und die Babys konnten schon eine Weile im Aussengehege verbringen.


On my Own More than Words can say - Devon
der stolze Papa
Jetzt ist nur noch meinen kleine Püppy
"On my Own Promise you made" auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Eine kleine, lustige, neugierige, selbstbewusste Dame ist sie - einfach liebenswert - sie sollte ein sportliches Zuhause bekommen, in dem sie gefordert und gefördert wird - es steckt eine Menge Potential in der kleinen Maus.


08.10.2010 - morgen werden die Mäuse schon 5 Wochen alt und heute gab es schon wieder eine Wurmkur. Das ging aber gar nicht - richtig angewidert haben sie die Köpfe weggedreht.
Aber es nutzt nichts, was sein muss, muss sein- nächste Woche wird dann Parvo geimpft und gechippt. Ansonsten geht es den Kleinen super - munter und lustig toben sie durch die Gegend. Am Wochenende hat sich Besuch angesagt mit vielen streichelnden Händen.


05.10.2010 - bald 5 Wochen alt unsere Mäuse - momentan geniessen wir
das tolle Wetter.

Das Sixpack durchstöbert den Garten und vergnügt sich mit den Großen.
Heute gab es mal ein Fotoshooting mit unserer roten Zuckerschnute "Angel".
Ich bin sehr stolz auf meine Gang, die Großen meine ich - sehr behutsam gehen sie mit den Kleinen um, umsorgen sie liebevoll.


31.09.2010 - die zweite Wurfkur - über 3 Tage - ist nun auch geschafft.
Die Mäuse fressen super und Gale hat jetzt viel mehr Freizeit:))
Heute haben die Püpse einen Ausflug durchs Haus gemacht und intensiven Kontakt mit Heavy, Kyla und Angel gehabt. Gale hat das alles toleriert und übergibt gerne die Babypflege an die anderen Hündinen. Ginny hält sich dezent zurück - sie mochte eigentlich immer nur ihre eigenen Kinder und will mit der Brut der Anderen nichts zu tun haben und der alte Falco, der ahnt schon wieder Schlimmes - die Kleinen werden mobil und er verschwindet im Garten - das ist ihm einfach zu viel Gewusel.
Zum Wochenende soll das Wetter schön werden, dann werden wir den Ausflug in den Garten unternehmen und endlich mal Bilder ohne Blitzlicht machen :-))


25.09.2010 - heute sind die Mäuse schon 3 Wochen alt - die Zeit fliegt dahin.
Gestern war die erste Wurfabnahme, alles ist in bester Ordnung, der Zuchtwart war sehr zufrieden.

Neue Bilder gibt es unter Gallery.

23.09.2010 - heute haben wir den Welpenauslauf umgebaut bzw. vergößert.
Die Kleinen sind schon so mobil und brauchen mehr Platz und heute gab es auch die erste feste Mahlzeit. Super haben sie das gemeistert, keine Schmiererei, kein Durchlaufen durchs Essen.
Sehr manierlich hat das Sixpack gefressen und es hat allen gut geschmeckt.
Morgen ist die erste Wurfabnahme.


18.09.2010 - zwei Wochen alt unsere Kleinen.
Inzwischen schauen sie mich alle an, die Krallen wurden geschnitten und heute gabs dann auch die erste Entwurmung. Die Begeisterung hielt sich in Grenzen :-))
Unsere Großen haben das gestern schon hinter sich gebracht.
Unsere Babys stemmen die Köpfe hoch und versuchen schon durch die Wurfkiste zu laufen - sieht echt drollig aus. Neue Bilder könnt ihr hier sehen.
Was macht Mama Gale - sie liegt nicht mehr so viel in der Wurfkiste, ist lieber bei mir und den anderen Rudelmitgliedern und geniesst die Spaziergänge im Rudel - z. Zt. ist sie auch gerade unterwegs. Haben die Babys Hunger ist sie sofort zur Stelle und die Körperpflege klappt hervorragend, da brauche ich noch nicht Hand anzulegen.
Das ändert sich dann bald - eine Woche habe ich noch Schonfrist, dann wird zugefüttert :-))


15.09.2010 - Neuigkeiten vom Sixpack
alle haben ihr Gewicht verdoppelt und bis auf Zoe und Hündin Nr. 5 schauen sie mich an :-))
Die beiden Mädels sind sicherlich morgen so weit.

Jetzt kommt die schöne Zeit mit den Kleinen - ich freue mich drauf.

14.09.2010 - die Kleinen wachsen und wachsen und jetzt warten wir darauf, dass sich die Äuglein öffnen. Bin mal gespannt, wer der Erste sein wird, der mich anschaut :-))
4 von unserem Sixpack haben schon ein tolles, neues Zuhause gefunden, das macht mich sehr glücklich.


11.09.2010 - heute vor einer Woche war es soweit - unsere P's sind zur Welt gekommen.
Die Mäuse entwickeln sich sehr gut - nehmen toll zu und es ist eine Freude sie zu beobachten.
Gale ist eine fantastische Mutter, sie geniest die Spaziergänge mit mir. Kaum sind wir zurück, ist sie aber sofort wieder bei ihrer Kinderschar. Neue Gewichte der Kleinen gibt es heute Abend.


06.09.2010 - heute ist die erste Entscheidung gefallen - ich freue mich.
Gaby und Andreas haben sich für "On my Own Present for you" entschieden.
"Pia" zieht in 8 Wochen nach Bakum - wird ihr Leben mit Aimy "On my Own Lili Marleen" teilen und Familie Förstermann ganz viel Spass bereiten und die Bude auf den Kopf stellen :-))


05.09.2010 - es ist jetzt 1 Uhr 42 - hier ist jetzt Ruhe eingekehrt.
Gale schläft und ihre Kinder liegen bei ihr und trinken, sind zufrieden und wohlauf.
Ein wunderschönes Bild, das ich mir noch eine Weile anschauen werde, dann gehe ich schlafen und denke an Gale's kleine Tochter, die leider nicht bei uns bleiben konnte.
RIP Sweetheart - eine gute Reise über die Regenbogenbrücke.


So, jetzt muss ich mich ersteinmal für die vielen lieben Gästebucheinträge bedanken - ich bin richtig gerührt und ein riesen Dankeschön an meine beiden Hebammen Gaby und Barbara - ohne euch, hätte das alles nicht so hervorragend geklappt und an Andreas für den Infofluss - das war erstklassige Teamarbeit.
Das dickste Dankeschön aber geht an meine Gale für die wundervollen, gesunden, traumhaften  Wunschkinder, die sie mir geschenkt hat

04.09.2010 63. Trächtigkeitstag
es geht los - die Temperatur ist unten - heute kommen
unsere Babys zur Welt ;-))
Gale ist unruhig - in der Nacht hat sie vermehrt im Kennel rumgekratzt - leichtes Hecheln hat eingesetzt und das Frühstück wurde verweigert.
Die nächsten Stunden bitte ganz dolle die Daumen halten.

19.55 - Hündin schwarz-weiss - 300 gr.
20.20 - Hündin tricolour - 338 gr.
20.58 - Rüde tricolour - 340 gr.
21.19 - Rüde schwarz-weiss - 346 gr.
schauen wir, was noch kommt - wir sind noch nicht fertig, aber schon total happy über diese wunderschönen, kräftigen, aktiven Zwerge :-))
22.25 - Hündin tricolour - 336 gr.
23.15 - Hündin schwarz-weiss - leider totgeboren
23.35 - Rüde tricolour - 364 gr.

Wir haben ein traumhaftes Sixpack - 3 Mädchen und 3 Jungs und ich denke, dass Gale es nun geschafft hat.
Alles Weitere morgen - natürlich auch die ersten Bilder der Kleinen.

03.09.2010 - 62. Trächtigkeitstag
ein neuer Morgen - eine ruhige Nacht liegt hinter uns.
Gale hat gefrühstückt, sich wieder zurückgezogen und schläft.
Warten wir ab, was uns dieser Tag bringt, ob unsere Babys bereit sind, für den Schritt in die Welt.
So, habe die Gale eben durch die Gegend gescheucht - nein, wir haben einen schönen Spaziergang gemacht - Bewegung ist ja bekanntlich gut für Schwangere :-)) Ihre Temperatur ist die Gleiche, wie heute morgen - den ganzen Tag über konstant - somit entspanntes Zurücklehnen und weiter auf den Temperaturabfall warten - eine ruhige Nacht verbringen und morgen schauen, ob sich was tut.
22.30 Uhr letzte Messung 37,0 Grad - wie es aussieht sinkt die Temperatur weiter ab - schauen wir, ob die Nacht wirklich ruhig wird.

02.09.2010 - 61. Trächtigkeitstag
unsere Nacht war ruhig - Gale hat prima geschlafen und heute morgen ihr Frühstück ganz langsam gefressen - aber gefressen.
Ihre Temperatur ist im Normalbereich - wir haben noch Zeit.
Die Babys sind recht aktiv und die Spannung und Vorfreude auf unsere Kleinen bleibt. Morgen hat meine liebste Freundin Geburtstag - schauen wir, ob es ein Geburtstagsgeschenk wird :-))
Wir gehen jetzt schlafen - es wird eine ruhige Nacht werden.


01.09.2010 - 60. Trächtigkeitstag
heute morgen wieder niedrige Temperatur - ich werde in ca. zwei Stunden nochmals messen um zu sehen, ob sich die Geburt unserer Welpis jetzt anbahnt. Gale's Bauch ist ziemlich gesackt, sie schafft es nicht mehr unter mein Bett zu kriechen. Gefressen hat sie heute morgen aber noch sehr gut.

Die Temperatur bleibt niedrig bisher - ein Temperaturabfall ist es aber noch nicht - abwarten, was die nächste Messung heute mittag/nachmittag ergibt.
Konstante Temperatur von 37,1 Grad - scheint sie zu mögen :-))

Weiterhin ist alles ok hier bei uns - gegen 22.00 Uhr werde ich noch einmal die Temperatur von Gale messen und mich dann auf eine ruhige Nacht freuen.

31..08.2010 - 59. Trächtigkeitstag
Gale hat immer noch Hunger :-))
Sie schläft viel und sucht überdachte Plätze - unter meinem Bett, unter der Eckbank. Ihre Flanken sind leicht eingefallen, der Babybauch etwas gesackt.

30.08.2010 - 58. Trächtigkeitstag
meine Gale schläft, nachdem sie genüsslich ein Stück Kopfhaut verspeist hat.
Ihre Temperatur ist etwas gesunken - wir warten mal ab, ob es eine Schwankung war.

29.08.2010 - 57. Trächtigkeitstag
Heute ist Gale ein wenig unruhig, findet nicht die richtige Liegeposition und den richtigen Platz und rührt sich nicht von meiner Seite. Ihre Temperatur ist völlig normal und sie frisst, wenn auch zögerlich und ganz langsam.

28.08.2010 - 56. Trächtigkeitstag
Bauchumfang: 75 cm
Wir nähern uns dem Ziel - Gale geht es sehr gut.
Ab dem 57. Tag - also morgen - sind die Welpis überlebensfähig. Sie sollen aber ruhig noch ein wenig ausharren, zunehmen und sich stärken für die anstehende Geburt.
Morgen fangen wir dann auch an Gale's Temperatur zu messen.

25.08.2010 - 53. Trächtigkeitstag
Bauchumfang 71 cm

Die Gale wächst und wächst und hat nur Hunger :-))
Wir gehen in die Endphase und zählen ab heute rückwärts.

21.08.2010 - 49. Trächtigkeitstag
Tailie: 62 cm
Bauchumfang: 68-69 cm
7 Wochen Tragzeit sind vorbei
- ca. 2 Wochen liegen noch vor uns.
Die Zeit vergeht schnell und die Spannung steigt.
Vergangenen Donnerstag hatten wir Besuch von Barbara - Ruby und Twix.
Wir haben einen schönen Spaziergang gemacht.

18.08.2010 - 45. Trächtigkeitstag
Tailie: 59 cm
Bauchumfang: 65 cm
ein kurzes, knappes, Training gestern - im strömenden Regen - Gale ist fit wie ein Turnschuh.
Sie arbeitet einfach für ihr Leben gern - schiebt ihren dicken Bauch durch Unterholz, Brennnesseln, Brombeersträucher - alles kein Problem - einfach nur klasse die Maus.
Zu Hause angekomen, ist sie dann stumpf auf die Seite gefallen und hat geschlafen.

11.08.2010 - 42. Trächtigkeitstag
Tailie: 56-57 cm
Bauchumfang: 62 cm
Noch 3 Wochen - der Bauch wächst, die Zitzen stellen sich auf - es ist nicht mehr zu übersehen, dass unsere Gale bald Mama wird :-))
Sie zeigt jetzt auch schon viel schneller Ermüdungserscheinungen, zieht sich zurück und schläft viel.
Ab nächster Woche werde ich ihre Mahlzeiten auf 3 x täglich aufteilen - in den letzten 2 Trächtigkeitswochen wird dann schon Welpenaufzuchtfutter untergemischt.
Sie ist in der Phase "ich fresse alles" Obst, Gemüse - roh oder gekocht - ganz egal.

07.08.2010 - 35. Trächtigkeitstag

5 Wochen sind vorbei - bleiben noch 4 :-))
Das gestrige Training hat richtig Spass gemacht - ein hochmotivierte Gale - mit Power ohne Ende. Zwei Wochen nehmen wir noch am Training teil - dann ist Babypause.

04.08.2010 - 32. Trächtigkeitstag
Tailie 54 cm
HALBZEIT - wenn unsere Püpse zum errechneten Termin auf die Welt kommen.
Die Übelkeit und Fressunlust ist vorbei - die Tailie schwindet, der Hunger ist wieder da :-))

02.08.2010 - 30. Trächtigkeitstag
Tailie 52 cm
Ich hoffe, dass die Tage mit nicht Fressen wollen und Erbrechen vorbei sind - heute hat Gale Appetit gezeigt und ihre Mahlzeit komplett aufgefressen, allerdings gab es auch ein anderes Futter. Nach wie vor klebt sie an mir, wie eine Klette - sieht blendend aus.

29.07.2010 - 26. Trächtigkeitstag
Bisher hat mein Mädchen keine Veränderungen gezeigt - nach dem gestrigen Ultraschall allerdings (jetzt weiss sie, dass sie bald Mutter wird :-))) muss sie erbrechen und verweigert das Futter oder frisst sehr langsam und lässt die Hälfte stehen. Mal schauen, wie lange dieser Zustand anhält.

28.07.2010 - 25. Trächtigkeitstag
Tailie: 51,5 cm
Gewicht: 19 kg
Heute ist Mittwoch, heute ist der 25. Tag seit Deckung - wir kommen gerade von der Ultraschalluntersuchung.
Meine Gale ist tragend - Devon wird zum ersten Mal Papa und Eyron zum ersten Mal Opa - die wievielten Enkelkinder von Ginny, ich weiss es nicht genau.
Ich bin sooooo glücklich.

Anfang September 2010 freuen wir uns ganz dolle auf die Mäuse :-)))

24.07.2010 - 21. Trächtigkeitstag
3 Wochen sind seit Deckung vergangen - körperliche Veränderungen sind bei Gale noch nicht zu sehen. Heute hat das Wetter super mitgespielt, die irre Hitze ist vorbei und wir konnten zum Rettungshundetraining fahren.Toll hat mein Mädchen gearbeitet, mit ganz viel Power und Spass war sie bei der Sache. Nun hat sie sich zurückgezogen und schläft friedlich.

19.07.2010 -16. Trächtigkeitstag
Tailie 50 cm
Gale und ich haben einen kleinen Kurzurlaub gemacht, wir waren 3 Tage zusammen mit meiner Mutter, Schwester und Nichten Mia und Lynn in der Oberlausitz - es war super, nur leider (wie immer) zu kurz und streckenweise zu heiss. Gale hat sich trotzdem wohlgefühlt, hatte ja nun meine ungeteilte Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten ohne Grenzen von Mia und Lynn.
Gestern spät abend waren wir wieder zu Hause und seit der Zeit schläft mein Mädchen und erholt sich vom Aktiv-Urlaub.
Jetzt lassen wir es etwas ruhiger angehen - wir nähern uns der sensiblen Phase ihrer Trächtigkeit. Gale frisst sehr gut und zeigt noch keine Übelkeit - das muss auch nicht unbedingt kommen. Warten wir weiter ab und nähern uns immer mehr dem Ultraschalltermin.

14.07.2010 - 11. Trächtigkeitstag
Es ist heiss - Gale geht es gut, sie frisst ordentlich und geniesst die abendlichen Spaziergänge mit Schwimmeinlage. Tagsüber ist eher Abhängen angesagt.

06.07.2010 - 3. Trächtigkeitstag
Tailie 48 cm
rank und schlank ist meine Gale, habe heute mal ihre Tailie gemessen - als Grundmass. Das Hochzeitswochenende scheint anstrengend gewesen zu sein - meine Maus liegt mir zu Füßen und schläft.

05.07.2010 - 14. Läufigkeitstag
2. Trächtigkeitstag
Heute haben wir Devon noch einmal besucht und es hat wieder hervorragend mit einer Deckung geklappt. Ab jetzt ist wieder Warteschleife angesagt - warten ob sich mein Mädchen verändert - warten auf den Ultraschalltermin...

03.07.2010 - 12. Läufigkeitstag
Oh man, ich freue mich riesig und Nadine nicht weniger
- Devon hat heute unsere Gale gedeckt.

Einfach toll, hat der junge Mann das gemacht, er ist erst knapp 17 Monate alt und ich bin sehr stolz auf ihn. Am Montag besuchen wir Devon noch einmal und schauen, ob es eine zweite Deckung gibt.

27.06.2010
Trotz brütender Hitze und Läufigkeit haben wir es gestern geschafft und die Vorprüfung Fläche und Gewandheit für die Rettungshundearbeit abgelegt.
Jetzt noch ein paar Tage warten und dann machen wir uns auf den Weg zu Devon.