On my Own

extraordinary Border Collies

for extraordinary people

02.10.2013 - morgen ist Ronjas großer Tag - Ingrid kommt und holt ihr Mädchen nach Hause - dann machen sie sich auf die lange Heimfahrt nach Österreich. Amy wird dann noch bis Sonntag mein Rudel verstärken und dann auch ausziehen.

Ich schließe dieses Tagebuch - das Tagebuch von Mexx ersten und Gale's letzten Welpen.
Leider musste ich Gale am Montag 30.09.2013 kastrieren lassen.

Schöne Monate mit wundervollen Achtlingen gehen zu Ende - alle Babys haben so tolle Familien gefunden, das macht mich nur glücklich. Meine Kleinen, ich wünsche euch ein super aufregendes, gesundes und ganz langes Leben - macht es gut - lasst von euch hören und macht eure neuen Besitzer stolz und glücklich - ihr seid fantastisch !!!!

29.09.2013 - gechipt, geimpft, topfit und ready für den Auszug :-))
6 unserer tollen Achtlinge haben das Nest verlassen - Amy und Ronja bleiben noch ein paar Tage - aber dann werden auch sie uns verlassen und ihr neues, aufregendes Leben starten. Eine tolle, aber diesmal auch sehr anstrengende Zeit neigt sich dem Ende. Ich bin einfach nur glücklich, dass alle 8 Zwerge so tolle Leute gefunden haben - danke, das ihr ausgehalten habt und euch trotz der verlängerten Zeit so sehr auf eure Babys gefreut habt.
Nun sind sie bei euch - na fast alle - die wundervolle Zeit mit den Zwergen beginnt jetzt :-))

So sehr ich mir auch gewünscht habe, dass ihr doch nun endlich zu euren neuen Familien gehen könnt - so sehr vermisse ich euch auch - Ups, Cailean, Life, Kaya, Hexe, Joy - meine Traumkinder von Mexx und Gale - Ronja und Amy - meine beiden Mädels - euch zwei geniesse ich jetzt noch die restlichen Tage ganz intensiv.

Lange nichts mehr geschrieben - die Kleinen halten mich auf Trab. So eine agile Bande, vor denen Nichts mehr sicher ist. Der Garten ist umgepflügt, die Blumen haben ihre Blüten verloren, Löcher gibt es massenweise - aber egal, sie haben ihren Spass und geniessen das Leben. Kleine Persönlichkeiten - jeder einzelne ein kleines Schmuckstück. Jeder von ihnen fordert täglich seine Streichel- und Kuscheleinheiten, so soll es sein. Für mich ist dieser Wurf die Erfüllung eines Traums :-))
23.08.2013 - so, die erste Nacht im eigenen Reich - unserem Anbau haben die Zwerge gut verkraftet - wir auch, wir haben wieder ein Wohnzimmer :-))
Aber das Schönste - es gab eine wundervolle Entscheidung und unsere kleine "Up where we belong" - Mexx erstgeborene Tochter hat nun auch ihr Zuhause gefunden, bei Jana und Familie - super liebe Menschen, bei denen unsere Emmy wundervolle Jahre verlebt hat, leider viel zu kurz. Die Kleine wird euch glücklich machen und ihr sie - was kann ich mir  Schöneres wünschen. Alle Welplinge sind vergeben und freuen sich auf ihr neues Leben.


22.08.13 - fast 6 Wochen alt und Einiges ist zwischenzeitlich passiert.
Sie wachsen, werden immer agiler und frecher, die Süssen - Haus und Garten nehmen sie voll in Beschlag und ganz viel Besuch bekommen die Zwerge, freuen sich darüber wie irre - streichelde Hände sind nur Klasse. Ups hat sein Frauchen kennengelernt und natürlich auch den Unique - Onkel Blade und Familie war zu Besuch - auf der Durchreise an die Nordsee - so schön war das Wochenende mit so liebem Besuch. Nr. 7 heisst jetzt Cailean und hat im Sturm das Herz von Alex und Michael erobert - Gypsy wird er auch noch um den Finger wickeln :-)) - Wir geniessen die Zeit mit unseren Kleinen.

11.08.2013 - 4 Wochen sind sie schon alt, die Kleinen - ich kanns kaum glauben - Halbzeit. Life hat schon viel Besuch bekommen von seiner neuen Familie und gestern nun auch Amy - ihre Leute sind von weit angereist und haben ihre Kleine und natürlich auch die Geschwister ausgiebig bekuschelt. Unsere kleine Nr. 5 - Uschi ???? - wir wissen es noch nicht kennt ihre neuen Leute auch schon und auch unsere kleine Nr. 2. Unser Ups freut sich schon ganz dolle, sein neues Frauchen kommt ganz bald - auch von ganz weit, darauf freue ich mich schon sehr.
Unsere Nr. 1 und Nr. 7 werden natürlich mitgekuschelt - sie suchen noch ihre Familien, ebenso Ronja, Frauchen ist so weit weg - wird von uns verwöhnt. Sie sind so toll, supersüss, aktiv und lustig. Nächste Woche gehts in den Garten - dann gibt es endlich Draussenfotos :-))

05.08.2013 - die Zeit rennt - unsere Kleinen sind schon 3 Wochen alt - die Augen sind auf, die Zähnchen kommen durch, 1 x entwurmt und sie fressen aus dem Napf. Nur zauberhaft die Bande, sie laufen durch ihr Gehege, agieren miteinander, knurren sich an - dann fallen sie einfach um und schlafen ersteinmal eine Runde. Hier ein paar aktuelle Bilder von heute - Einzelaufnahmen machen wir dann morgen :-))
18.07.2013 - 5 Tage alt und ich geniesse sie, die 8 Zwerge. Es hat sich alles eingespielt und Gale kommt gut klar, mit der Pflege ihrer Kinder. 4 der Kleinen hat schon ein Zuhause gefunden - wir haben einen Ups, einen Life, eine Amy und eine kleine Österreicherin, die ihren Rufnamen noch bekommen wird. Sie sind so hübsch und ich bin richtig stolz auf meine Gale und meinen Mexx. Hier ein paar aktuelle Bilder :-))
13.07.2013 - ein Tag, den ich niemals vergessen werde- unglaublich schön - emotionsgeladen - fantastisch einfach - sie sind da, die ersten Kinder von Mexx mit meiner Gale. 8 gesunde, muntere, wunderschöne kleine Zwerge - unser U-Wurf.

18:07 Uhr - schwarz-weisse Hündin - 322 gr.
mit einem durchgehenden Kragen und einer schmal durchgehenden Blesse
18:24 Uhr - schwarz-weisse Hündin - 322 gr.
schmale nicht durchgehende Blesse und voller Kragen
18:35 Uhr - zobel-weisse Hündin - 332 gr.
mit einem zobel-Dreieck im durchgehenden Kragen
19:18 Uhr - tricolour Rüde - 400 gr.
weisse Front, schmal durchgehede Blesse und voller Kragen
19:47 Uhr - schwarz-weisse Hündin - 324 gr.
durchgehender Kragen - schwarzer Punkt am Bauch - dunkle Beine bis Ellbogen
20:50 Uhr - schwarz-weisse Hündin - 354 gr.
Blesse wie die Mama - weisse Front - Kragen einseitig nicht durchgehend
23:45 Uhr - tricolour Rüde - 348 gr.
wunderschön gleichmässig gezeichnet
24:28 Uhr - zobel-weisser Rüde - 338 gr.
symetrische Gesichtszeichnung mit breiter weisser Blesse - weisser Streifen am Ohr


Wir sind jetzt alle wieder fit und ausgeschlafen - werden gleich mal Einzelaufnahmen machen und uns dann auf 8 tolle Wochen Babyaufzucht freuen :-))


Temperaturmorgensmittags 
6.7.13-- 
7.7.13 - 55. TT-37,4 Grad37,9 Grad
8.7.13 - 56.TT37,8 Grad37,8 Grad37,9 Grad
9.7.13 - 57. TT37,7 Grad37,7 Grad37,9 Grad
10.7.13 - 58. TT37,6 Grad37,7 Grad37,6 Grad
11.7.13 - 59. TT37,7 Grad37,6 Grad37,5 Grad
12.7.13 - 60. TT 37,5 Grad37,0 Grad37,2 Grad - 19.00 Uhr
   36,9 Grad - 24.00 Uhr
13.7.13 - 61. TT37,3 Grad  
14.7.13 - 62. TT   
1. Mai 2013 - Gale ist für mich sichtbar läufig

8. Mai 2013 - Mexx hat heute Gale gedeckt :-))

So früh, aber ich denke Gale ist in ihrer Läufigkeit ein wenig weiter, als ich dachte.
Mexx hat seine Sache super gut gemacht, ohne Hilfe und völlig selbstverständlich
.

11. Mai 2013 - Mexx ist heute genau 13 Monate alt und die heisse Zeit meiner Gale geht so langsam zu Ende - Mexx hat sie bisher 3 x gedeckt und so hoffen wir, dass wir im Juli diesen Jahres die Babys der Beiden erwarten dürfen. Wait and see :-))

22. Mai 2013- Gale's Hitze ist nun ganz und gar vorbei - gut so - Ruhe kehrt ein. Sie ist einige Male von Mexx gedeckt worden und in ca. 14 Tagen gehen wir zum Ultraschall, zu sehen, ob seine Bemühungen erfolgreich waren :-))
Das Startmaß ihrer Tailie sagt 54 cm - schläfrig ja (kann auch am Wetter liegen) - hungrig ebenfalls - beste Voraussetzungen ! ich bin schon wirklich sehr gespannt auf die ersten Kinder von meinem Mexx.


03. Juni 2013 - lange nichts geschrieben - jetzt aber - Gale's Tailie ist schon um 2 cm angewachsen - 56 cm habe ich gemessen - ganz seidiges Fell bekommt sie - alles deutet auf eine Trächtigkeit hin, aber ganz genau werden wir es in ein paar Tagen wissen - also bitte feste die Daumen drücken.

05. Juni 2013 - es ist amtlich - Mexx wird Papa !!!

06. Juni 2013 - meine Gale ist tragend - gestern waren wir beim Ultraschall und heute verweigert sie ihr Futter


13.06.2013 - geschätzter 30. Trächtigkeitstag - knappe Halbzeit würde ich mal sagen und ein Tailienmaß von 57 cm. Die Übelkeit ist vorbei - ganz viel Fell baut sie auf - so wunderschön ist meine Gale. Die Spannung steigt, aber noch ist Warten angesagt - Mitte Juli erwarten wir ja erst unsere Babys :-))

18.6.2013 - die Gale wächst - 60 cm Tailienumfang - nicht schlecht :-))
Noch ca. 4 Wochen bis zur Geburt unserer Babys - wir haben 40 Grad in der Sonne - die Hundis suchen kühle Plätze - nicht so die Gale, nein sie liegt in praller Sonne und brütet. Scheint ihr zu gefallen - aber ob das normal ist, weiss ich auch nicht so genau :-
)

25.06.2013 - wieder eine Woche geschafft :-))
Tailie 62 cm - Bauchumfang stolze 68 cm - passt genau - wir liegen voll im Zeitrahmen, wie bei Gales letztem Wurf. Wir lassen die Gale mal weiter brüten und werden die letzten 3 Wochen auch noch rumbringen.


01.07.2013 - 7 Wochen Tragzeit sind rum - Gale geht es super gut - sie ist fit und agil.
Wie bei jeder ihrer Trächtigkeiten liebt sie es ein Dach über dem Kopf zu haben - im Haus liegt sie nur unter der Eckbank - wirklich sie quetscht sich ins hinterste Eck - mal schauen, wie lange das noch geht und sie da rein passt :-))
Ihre Tailie ist auf 66 cm angewachsen und ihr Bauch hat 70 cm.

04.07.2013 - der 52. Trächtigkeitstag - Gales Bauch ist gesackt - 73 cm misst er jetzt.
Es ist so aufregend - ich kann sie jetzt deutlich spüren, die kleinen Mäuse.

06.07.2013 - 54. Tag so ca. - der Bauch sackt weiter ab - 76 cm Umfang haben wir zu verzeichnen - Fressen steht noch sehr hoch im Kurs - alles andere eher nicht - ausser Schlafen, aber das soll sie auch - Kräfte sammeln für die bald anstehende Geburt unserer Zwerge.
Sie hat sich aufgerafft, die Gale - den Wasserschlauch liebt sie und die Abkühlung hat ihr sehr gut getan - jetzt schläft sie wieder :-))

08.07.2013 Rauf und Runter
der Bauchumfang geht rauf - 80 cm, weil der Bauch runter rutscht.
Hat ein bisschen was von einem Hängebauchtier meine Gale :-)) Temperatur ist konstant - alles ok mit der Maus. Bewegen fällt schwer bei den Temperaturen und mit der zu tragenden Last - bin ich froh, dass wenigstens der Gartenschlau sie unter der Eckbank hervorzaubern kann. Wenige Tage noch .......

10.07.2013 - wieder ein Stückchen weiter - der 58. Tag - unsere Babys sind nun lebensfähig und könnten zur Welt kommen, wenn sie denn wollen - bisher wollen sie aber noch nicht, die Temperatur ist noch oben, gefressen wird auch noch - alles ok. Wir warten mehr oder weniger geduldig ab.
12.07.2013 - ein neuer Tag - Gales Temperatur hält sich und gefrühstückt hat sie auch noch. Das Wetter gefällt ihr jetzt deutlich besser, es ist nicht mehr so heiss, sie mag ihren dicken Bauch noch durch die Landschaft tragen - Bewegung tut gut :-))

Wenn es jetzt keine Schwankung ist, fängt Gale so langsam an ihre Körpertemperatur zu senken - das würde bedeuten, dass wir in ein paar Stunden den Tiefpunkt erreicht haben und morgen unsere Babys begrüßen dürfen - wir warten ab und schauen, was die nächste Messung aussagt :-))

Noch ist der Tiefpunkt nicht da - es schwankt hin und her - wir warten, laufen jetzt eine Runde und schauen wie die Nacht verläuft - morgen berichte ich dann weiter. Bitte die Daumen gedrückt lassen.

13.07.2013 - die Nacht war sehr unruhig - die letzte Messung um 24.00 Uhr ergab 36,9 Grad - den genauen Tiefpunkt haben wir dann wohl verschlafen. Jetzt beginnt die Zeit des Einhechelns und der erste Versuch eine Höhle im Garten zu graben, haben wir schon hinter uns. Endlich ist es soweit und ich hoffe so sehr, dass heute abend oder heute nacht die Babys zur Welt kommen.